Diese Meldung macht allen Bayern-Fans Hoffnung

Vor dem schweren Rückspiel in Madrid

Diese Meldung macht allen Bayern-Fans Hoffnung

Lewandowski in Madrid dabei

1:2 verlor der FC Bayern am Mittwochabend das Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen Real Madrid. Nach der frühen Führung durch Arturuo Vidal traf Cristiano Ronaldo in der zweiten Halbzeit doppelt. Obwohl die Bayern eine starke erste Hälfte spielten, fehlte ihnen offensiv die Durchschlagskraft. Das Fehlen von Stürmer Robert Lewandowski, der aufgrund einer Schulterprellung nicht spielen konnte, machte sich bemerkbar.

Doch nach dem Spiel gab es direkt eine positive Meldung von Lewandowski. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sagt über den Polen: "Die medizinische Abteilung hat einen tollen Job gemacht, aber das Risiko wäre zu groß gewesen, ihn im Hinspiel einzusetzen. Beim Rückspiel wird er zu 100 Prozent zurück sein." Wichtig für die Bayern, denn Aushilfsstürmer Thomas Müller konnte Lewandowski nicht ansatzweise ersetzen. Doch nun muss der FCB den nächsten Ausfall verkraften...