Die beliebtesten Spieler der Welt!

Diese Spieler liebt einfach jeder Fußballfan!

Die beliebtesten Spieler der Welt!

Es gibt Fußballspieler, die immer wieder durch negative Schlagzeilen auf sich aufmerksam machen, Spieler die auf dem Platz beinahe immer unsportlich sind und es gibt Spieler, die genau das Gegenteil sind. Wir stellen euch die 5 beliebtesten Fußballspieler vor.

Platz 5: Lukas Podolski

Lukas Podolski aus der Karneval-Hochburg Köln ist seit seiner Jugend absoluter Publikumsliebling. Schon beim 1. FC Köln liebte ihn die Fußballwelt dafür, dass er nie ein Blatt vor den Mund nimmt, sagt was er wirklich denkt und dabei immer ein Lachen auf den Lippen hat. Auch in der Nationalmannschaft ist Podolski seit Jahren nicht nur als Spieler wichtig, sondern auch als Freund, der die Mannschaft bei Laune hält.

Die beliebtesten Spieler der Welt!

Platz 4: Xabi Alonso

Der spanische Mittelfeldstratege spielte bereits in Spanien, England und Deutschland. Er brachte nicht nur überall konstant gute Leistungen, er konnte auch immer als Gentleman und intelligenter Gesprächspartner überzeugen. Xabi Alsonso ist ein Mann, mit dem man scheinbar keine Probleme haben kann.

Sowohl in Liverpool, als auch in Madrid, würde man den heutigen Münchener wohl jederzeit zurücknehmen. Doch niemand konnte ihm seine Wechsel verübeln.

Die beliebtesten Spieler der Welt!

Platz 3: Zlatan Ibrahimovic

In der Fußballwelt herrscht zwischen Fans ein ewiger Streit auf die Frage hin: Messi oder Ronaldo?

In Sachen Beliebtheit ist die Antwort eindeutig: Zlatan!

Der Schwede ist in seiner Heimat ein absoluter Volksheld. Nicht umsonst gibt es sogar ein Wort, das nur nach ihm benannt wurde. "Zlatanera" bedeutet laut schwedischem Wörterbuch so viel wie: jemanden oder etwas außerordentlich dominieren. Das ist typisch Zlatan.

Eine Aktion, die auch beweist, dass Zlatan den arroganten, selbstverliebten Typen nur für die Medien spielt ist diese:

Beim WM-Qualifikationsspiel 2013 gegen Portugal schoss Cristiano Ronaldo Schweden mit 3 Toren ab. 3:2 endete die Partie, Ronaldo konnte quasi im Alleingang das Spiel entscheiden. Nach dem Treffer zum 2:2 klatschte Zlatan Ibrahimovic noch auf dem Feld Beifall. Er applaudierte für ein sehenswertes Tor von Cristiano Ronaldo.

In einem anschließenden Interview darauf angesprochen erklärte Zlatan:

"Ich habe Cristiano applaudiert, weil er einfach unglaublich war"

Die beliebtesten Spieler der Welt!

Platz 2: Miroslav Klose

Miroslav Klose ist ohne Zweifel der bodenständigste Fußballprofi der Welt. Der introvertierte, ruhige Klose wurde sehr religiös erzogen. Immer hielt er sich an seine katholischen Vorsätze, prahlte niemals und fiel auch nie durch Eskapaden auf. Auf dem Platz ließ er Taten sprechen, abseits wollte er einfach nur ein Vorbild für die vielen Kinder und Jugendlichen sein, die einmal so sein möchten wie er.

Die beliebtesten Spieler der Welt!

1. Ronaldinho

Kaum überraschend landet Ronaldinho auf Platz 1. Es gibt keinen Spieler, keinen Fan und keinen Experten, der jemals Ronaldinhos Lebensfreude und Wert für den modernen Fußball infrage gestellt hat. Der stets lächelnde Ballkünstler wurde nicht nur von den eigenen Fans bejubelt, auch die gegnerischen Fans jubelten ihm oftmals zu.

Unvergessen ist hierbei das berüchtigte El Classico zwischen Real Madrid und Barcelona. Quasi im Alleingang entzauberte Ronaldinho mit spektakulären Tricks die Abwehr der Madrilenen. Er bekam standing ovations von den gegnerischen Fans. Schweigend standen alle Fans auf und applaudierten dem Brasilianer.

Hier geht's zum Video und der gesamten Geschichte!