Sane will Schalke verlassen!

Er habe sich schon mit seinem neuen Klub geeinigt. Nur noch die Ablöse muss verhandelt werden.

Sane will Schalke verlassen!

Sane einigt sich mit neuem Klub

Der neue Schalke-Manager Christian Heidel hatte Leroy Sane bereits ein Ultimatum gestellt. Es werde keinen neuen "Fall Draxler" geben. Julian Draxler hatte Schalke im vergangenen Sommer am letzten Tag der Transferperiode verlassen, weshalb die Königsblauen keinen Ersatz verpflichten konnten.Sane sollte sich also zeitnah entscheiden, ob er den Verein verlassen wolle. Im Gespräch ist eine Ablöse über 50 Millionen Euro. Die Schalker sind verhandlungsbereit, da Sane eine Ausstiegsklausel besitzt, mit der er den Verein im kommenden Jahr für 37 Millionen Euro verlassen kann. Jetzt soll sich Sane mit einem Verein geeinigt haben...