Weltrekord-Spiel: Fast 40 Tore in nur einer Partie!

Was für ein Match! Riesen-Freude im Land macht sich breit

Weltrekord-Spiel: Fast 40 Tore in nur einer Partie!

Zuletzt trat die U20-Mannschaft der Fidschi Inseln noch gegen Deutschland an, nun soll sich eine optimierte Auswahl für die olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro qualifizieren. Im Rahmen des Spiels trat die Elf gegen Mikronesien an, einen Inselstaat, der zwei Tage vorher Tahiti mit 0:30 unterlegen war. Die Fidschi Inseln setzten sogar noch einen drauf: Mit 38:0 fertigten sie die komplett überforderte Mannschaft ab. Antonio Tuivana traf hierbei satte zehn Mal und wurde auch zum Mann des Spiels gekürt. 

Dieses Ergebnis markiert den höchsten Sieg des je verzeichneten, internationalen Fußballs, wird allerdings nicht als Weltrekord anerkannt. Grund: Es handle sich hierbei ja "nur" um die U23-Auswahl des Landes. 

Aktueller Titelhalter im Guiness World Record Buch: Australien. Sie gewannen 2001 in der WM-Qualifikation gegen Amerikanisch-Samoa mit 31:0.