So könnte Kongo mit "Zweit-Nationalitäten" auflaufen

Mit der Elf könnte man der Geheimfavorit bei der WM sein

So könnte Kongo mit "Zweit-Nationalitäten" auflaufen

Was wäre, wenn Spieler mit einem Zweitpass der DR Kongo sich für deren Nationalmannschaft entschieden hätte? Man könnte vermutlich mit den besten Nationen der Welt mithalten...

Im Tor - Steve Mandanda

Seit 2008 hütet Steve Mandanda das Tor der französischen Nationalmannschaft. Er besitzt einen Pass der Demokratischen Republik Kongo, entschied sich aber wohl auch aus sportlichen Gründen für die Équipe Tricolore.