Ronaldinhos möglicher Abgang von FC Queretaro

Verlässt der brasilianische Top-Star bald den mexikanischen Klub?

Zwei Mal zum besten Fußballer der Welt gewählt: Ronaldinho ist ohne Zweifel ein Weltklassespieler. Derzeit noch beim mexikanischen Klub FC Queretaro unter Vertrag wird der inzwischen 35-jährige wahrscheinlich bald den Verein verlassen. Das Verhältnis zwischen dem Spieler und dem Trainer Manuel Vucetich ist nicht mehr zu kitten. Der Klub führt jetzt interne Gespräche über den baldigen Abgang des Weltstars. Vucetich sagte zu diesem Thema: "Das Ziel ist, dass er nicht hier bleibt". Die spanische Zeitung „Marca“ meldete, dass Ronaldinho einen Kontakt mit dem US-amerikanischen Fußballklub Los Angeles Galaxy aufgenommen hat. Seit Ronaldinho eine Disziplinarstrafe für das Verlassen des Stadions ohne Genehmigung bekam, kühlte das Verhältnis zwischen dem Trainer und dem Spieler merklich ab. Ronaldinho wurde seitdem immer seltener eingesetzt und musste meistens die Bank drücken.  

Dariusz

Autor dieses Artikels

Dariusz - Ich bin ein Allrounder, mit dem Faible für Spiel-Statistik.