Die größten Transfermarktfehler des FC Bayern Münchens

- Ihn gehen zu lassen war der größte Fehler Pep Guardiolas! - Diesen Transfermarktfehler machte Louis Van Gaal. - Er gilt als der größte Transfermarktflop der Bayerngeschichte!

Die größten Transfermarktfehler des FC Bayern Münchens

Die Entwicklung von Emre Can war für viele nicht vorhersehbar. Seine Entwicklung explodierte quasi und wie Mats Hummels scheint er für Bayern für immer verloren.

Er hätte zurückkehren können, doch Pep wollte ihn nicht. Er sah in ihm nicht genug Qualität und wie man sieht, irrte er sich gewaltig. Das war wohl sein größter Transfermarktfehler als Trainer der Bayern.

Doch auch seine Vorgänger machten Fehler. --->

Die größten Transfermarktfehler des FC Bayern Münchens

Der größte Transfermarktfehler von Louis Van Gaal dürfte wohl Anatoli Timoschtschuk sein. Für 11 Millionen Euro wechselte er und kam nie über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Eine totale Geldverbrennung.

Doch schau mal was der schlimmste Einkauf der Bayerngeschichte war.  --->

Die größten Transfermarktfehler des FC Bayern Münchens

Ausgerechnet unter Hitzfeld machte Bayern München den größten Fehleinkauf seiner Geschichte.

Er war es der 2007 Breno holte und ihn als zukünftig besten Innenverteidiger der Welt anpreiste. Wie des endete ist bekannt.