Diese Spieler haben sich unverantwortlich benommen und wurden deshalb gesperrt!

Top 10

Diese Spieler haben sich unverantwortlich benommen und wurden deshalb gesperrt!

1. Edgar Davids wurde für 16 Monate gesperrt, da er positiv auf das Steroid Nandrolon getestet wurde. Es geschah kurz nach der Jahrtausendwende.

2. Jake Livermore spielt derzeit bei Hull City. In diesem Jahr wurde er im Mai positiv auf Kokain getestet. Das hatte schwere Folgen. Er wurde vom Verein suspendiert und von der FA gesperrt.

3. Stan Lazaridis konnte im Jahr 2007 für ein ganzes Jahr seine Koffer packen. Er wurde positiv auf den Enzymhemmer Finasterid getestet. Er kam nie wieder, denn mit seinen 34 Jahren entschied er sich, seine Karriere zu beenden.

4. Deco war früher portugiesischer Nationalspieler. Doch er wurde positiv auf Furosemid getestet. Daraufhin wurde er gesperrt. Eigentlich sollte ihn das nicht stören, denn seine Karriere war beendet, doch er legte Berufung ein und schob die Ergebnisse auf die Einnahme von Vitaminen.

Diese Spieler haben sich unverantwortlich benommen und wurden deshalb gesperrt!

5. Abel Xavier ist nicht nur für seine merkwürdigen Frisuren bekannt. Im Jahr 2005 wurde er positiv auf das Steroid Metandienon getestet. Danach blieb er für 18 Monate gesperrt.

6. Adrian Mutu sorgt bist heute für einen Streit. Im Jahr 2004 wurde er positiv auf Kokain getestet und anschließend gesperrt.

7. Jermaine Hue wurde im September 2013 positiv auf Steroide getestet. Im letzten Monat musste er seine Karriere dann als beendet bekannt geben. Kein Verein wollte den 35 Jahre alten Spieler mehr haben, nachdem seine Sperre vorbei war.

8. Chris Armstrong galt schon im Jahr 1995 als großes Talent. Allerdings wurde er positiv auf Cannabis getestet und erhielt eine Sperre. Der junge Spieler fasste sich jedoch und wechselte zu Tottenham Hotspur. (Er hat nichts mit dem Radfahrer zu tun!)

9. Gerard Kinsella bekam eine zweijährige Sperre. Er nahm Anabolika. Bis dahin spielte er beim FC Everton. Er schob die verbotene Einnahme auf eine Schulterverletzung. Dieses Jahr werden wir ihn wohl wieder sehen, denn seine Sperre endet jetzt.

10. Diego Maradona darf in dieser Liste natürlich nicht fehlen. Er wurde gleich zwei Mal für die Einnahme von verbotenen Substanzen gesperrt. Bis heute gehört er jedoch zu den besten Fußballern aller Zeiten.

Diese Spieler haben sich unverantwortlich benommen und wurden deshalb gesperrt!