Diese Stars scheiterten bei Manchester City

Beim Scheich-Klub ging es für einige Profis abwärts

Diese Stars scheiterten bei Manchester City

Jerome Boateng

2010 wechselte Boateng für 12,5 Millionen Euro vom Hamburger SV zu den Citizens. Zwar kam er in 24 Partien für die Engländer zum Einsatz, konnte dabei aber nicht immer überzeugen und leistete sich einfach zu viele Aussetzer.

Nur ein Jahr später zog er für 13,5 Millionen Euro zu den Bayern weiter. Dort entwickelte er sich zu einem Weltklasse-Spieler, wurde Champions-League-Sieger und 2014 mit der Nationalmannschaft Weltmeister.