Bundesligist sortierte Davie Selke in der C-Jugend aus

Diesen Schritt bereut der Klub wohl noch bis heute

Selke in der C-Jugend aussortiert

Er ist eine der größten deutschen Sturm-Hoffnungen. Im Sommer 2017 wechselte Davie Selke von RB Leipzig für die Ablösesumme von acht Millionen Euro in die Hauptstadt zu Hertha BSC. Zwar wartet er in dieser Saison noch auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz, doch schon vor seinem Transfer nach Berlin bewies er seine Qualitäten.

In 54 Bundesliga-Spielen für Bremen und Leipzig schoss er 13 Tore, legte fünf weitere Treffer auf. Dabei ist Selke gerade einmal 22 Jahre alt. Ein Bundesligist wird sich über seine herausragende Entwicklung ärgern, denn er sortierte ihn in der C-Jugend aus...