Nach Streit mit Zidane: James will zu Manchester United

Überraschende Wendung nach den neuesten Aussagen!

Nach Streit mit Zidane: James will zu Manchester United

James verkracht sich mit Zidane

James Rodriguez hatte es nicht immer leicht, unter Zinedine Zidane. Er gehörte nie wirklich zur Stammformation und war sicher nicht zufrieden mit seinen Einsatzzeiten. Es dauerte nicht lange, bis die ersten Gerüchte über einen Abgang des Kolumbianers aufkamen.

Allerdings hat James sich erst kürzlich zu Real bekannt und konnte bei seinem letzten Einsatz absolut überzeugen. Er erzielte zwei Treffer und bekam sogar ein Extralob von seinem Trainer. Der Mirror berichtet allerdings, dass das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen James und Zidane nach einem erneuten Streit jetzt vollends in die Brüche gegangen sei.

Ein Umstand, von dem Jose Mourinho profitieren könnte. Denn obwohl viele namhafte Klubs an einer Verpflichtung des 25-jährigen Mittelfeldstars interessiert sind, scheint er die Absicht zu haben, zu Manchester United zu wechseln...