Lionel Messi und di Maria verspotten ihren Trainer!

Dann bekommen sie die Quittung und verspielen 2 wichtige Punkte!

Wer kennt das altbekannte Sprichwort: Hochmut kommt vor dem Fall? Bei den beiden argentinischen Weltstars kann man es wohl wieder anwenden. Bei dem Spiel gegen Paraguay führte Argentinien zur Halbzeit klar mit 2:0 und alles sah nach einem sicheren Sieg aus. Die Mannschaft dominierte das Spiel und dann gingen die Mannschaften in die Kabine.

Der argentinische Nationaltrainer Gerardo Martino hielt eine Ansprache und musste in dieser, wie das Video zeigt seine Mannschaft gewarnt haben nicht zu überheblich zu spielen und den Satz gesagt haben: "Das ist kein leichtes Spiel." Jedenfalls unterhielten sich die beiden Weltstars über diesen Satz und zwar so laut, dass es die Kameras mit ihren guten Mikrofonen einfingen.

Di Maria meinte lachend zu Lionel Messi: "Was hat der gerade wieder für einen Quatsch erzählt?" Messi lachte auch und sagte zu dem ManU-Star: "Das es kein leichtes Spiel ist bisher!" Sie lachten beide darüber und glaubten ihrem Trainer nicht. Dafür wurden sie in der 2. Halbzeit bestraft.Das Spiele endete 2:2. Lionel Messi war so sauer, dass er sogar auf eine besondere Auszeichnung verzichtete. Auf diese Auszeichnung verzichtete Lionel Messi!