Die Entscheidung um den Ballon D'or ist gefallen!

Ronaldo gewinnt die Trophäe zum vierten Mal

Die Entscheidung um den Ballon D'or ist gefallen!

Am 12. Dezember wird der Ballon D'or für den besten Spieler des Jahres 2016 vergeben. Die drei Finalisten sind Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Antoine Griezmann. Obwohl der Preis noch nicht überreicht wurde, steht der Sieger schon fest, die Abstimmung ist beendet. 

Die spanische Zeitung Mundo Deportivo will jetzt das Ergebnis erfahren haben. Das Blatt schreibt, dass Cristiano Ronaldo zum vierten Mal ausgezeichnet werde und sogar schon darüber informiert worden sei. Damit hätte er beinahe so viele Trophäen wie sein ewiger Konkurrent Lionel Messi, der den Ballon D'or bereits fünf Mal gewinnen konnte.

Ronaldo hat eine überragende Saison gespielt und unter anderem die Champions League und die Europameisterschaft gewonnen. Die Mundo Deportivo schimpft jedoch darüber, dass er sich "außerhalb des Platzes" nicht wie ein würdiger Preisträger verhalten habe. Damit spielte das Barca-nahe Blatt auf die angebliche Steuerhinterziehung des Portugiesen an.