Will Bayern Götze mit dieser Methode loswerden?

Die Bayern wollen sich noch in der Abwehr verstärken, dafür soll Götze noch etwas Geld einspielen. Außerdem nennt Ancelotti den einen noch aktiven Spieler, den er in seiner Karriere gerne trainiert hätte.

Will Bayern Götze mit dieser Methode loswerden?

Benatia macht Platz in der Abwehr!

Von Verletzungen gebeutelt hat Medhi Benatia beim FC Bayern den Anschluss verloren. In der Rückrunde sind ihm gar Joshua Kimmich und David Alaba in der Innenverteidigung vorgezogen worden. Auch unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti wird sich darunter nicht viel ändern. Benatia liebäugelt deshalb mit einer Rückkehr in die Serie A. Von dort könnte auch sein Nachfolger kommen.

Mario Götze soll ebenfalls noch Geld einspielen, um den Neuzugang zu finanzieren. Die Bayern haben sich angeblich eine neue Methode einfallen lassen, um den 24-Jährigen zu einem Wechsel zu bewegen. Carlo Ancelotti hat außerdem enthüllt, wer sein absoluter Wunschspieler ist, den er gerne trainieren möchte.