Michu: Karriereende mit 31!

Das macht er heute

Michu: Karriereende mit 31!

Am 11. Februar 2013 war es soweit: Der Spanier Michu hat lange darauf gewartet, doch an diesem Tag feierte er sein Debüt für die spanische Nationalmannschaft. Der Mann, der 2003 in der zweiten spanischen Liga debütierte, ehe er zum Star ausgebildet wurde. Zwölf Millionen Euro Marktwert wurden ihm nachgesagt, als es ihn zu Swansea City zog. Sogar für den SSC Neapel stand er auf dem Feld – der englische Premier-League-Klub verlieh ihn in die Serie A. Einen Fuß in die Tür des ganz großen Geschäfts bekam der offensive Spieler aber nie – zuletzt beendete er mit 31 Jahren seine Karriere. Der Grund hierfür ist bezeichnend.