Lustiges Video-Experiment: Norweger spielen sturzbetrunken Fußball

Mindestens 1,0 Promille sind Pflicht

Gefeiert wird hier vor dem Spiel: Damit auch alle Spieler die Promille-Anforderungen erfüllen, werden sie erst einmal abgefüllt. Dem Trainer sind hierfür alle Mittel Recht. Er will es ja schließlich durch die 'Doping-Kontrolle' schaffen, die in diesem Fall aber ganz anders definiert ist als bei einem normalen Match: 1,0 Promille gilt es zu erreichen oder gar zu überbieten. 

Als dann endlich alle Spieler sturzbesoffen und unkoordiniert genug sind, kann es losgehen: