Die Gewinner der Saison

Bei diesen Jungs läuft's einfach!

Die Gewinner der Saison

Knap ein Drittel der bisherigen Bundesliga Saison ist verstrichen und es wird Zeit ein erstes Fazit zu ziehen. Der FC Bayern dominiert die Liga wie schon in den vergangenen Saisons nach Belieben. Doch es gibt neue Akteure im Spiel der Bayern, die einen steilen Aufstieg hingelegt haben. Auch die Zweitplatzierten Dortmunder stellen unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel einige steile Verbesserungen im Vergleich zur Vorsaison. Wir zeigen euch die fünf größten Gewinner der bisherigen Saison.

Platz 5: Douglas Costa

Der Brasilianer kam zu Beginn der Saison für knapp 30 Millionen Euro von Shakhtar Donetsk. Die Meinungen der Fans bezüglich Costa waren gespalten. Niemand hat wirklich vom Tempodribbler gehört.

Costa erwies sich als absoluter Glücksgriff. Nach 11 Spieltagen liegt er gleich auf mit Thomas Müller hinter Lewandowski und Aubameyang auf Platz 3 der Scorerliste. Bereits 12 Vorlagen und 2 Tore konnte er in der laufenden Spielzeit beisteuern. Dazu bringt er mit spektakulären Tricks die Fans immer wieder zum Erstaunen.