Die teuersten Transfers der Saison 2018/2019

Das ist die hochkarätige Top 10

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Joao Cancelo, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

Die Saison 2018/19 war in allen Ligen von hochkarätigen und ebenso hochpreisigen Wechseln gekrönt, die auf internationaler Ebene für mächtig viele Schlagzeilen sorgten: Die Top 10 der teuersten Transfers präsentieren wir dir in unserer Galerie. 

Kleine Warnung vorweg: Bei solch hohen Summen kann einem beim Lesen schon mal schwindelig werden ...

#10: Joao Cancelo

Der Portugiese wechselte für 40,4 Millionen Euro vom FC Valencia zu Juventus Turin. Zuvor war der Außenverteidiger übrigens als Leihe an Inter Mailand gegangen. 

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Vinicius Junior, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#9: Vinícius Júnior

Júnior kam für 45 Millionen zu Real Madrid – vorher hatte der Brasilianer bei seinem Junioren-Klub Flamengo Rio de Janeiro gespielt. 

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Fabinho, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#8: Fabinho

50 Millionen blätterte der FC Liverpool hin, um sich die Dienste des Brasilianers zu sichern. Vorher hatte er das defensive Mittelfeld vom AS Monaco bereichert. 

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Jorginho, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#7: Jorginho

Der Italiener verließ den SSC Neapel für 57 Millionen Euro – die zahlte der FC Chelsea, um sich das Mittelfeld-Talent zu sichern. 

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Fred, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#6: Fred

Der Brasilianer, dessen voller Name übrigens Frederico Rodrigues de Paula Santos lautet, kam für 59 Millionen aus der Ukraine von Schachtar Donezk zu Manchester United. 

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Naby Keita, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#5: Naby Keïta

60 Millionen Euro war das guineische Top-Talent dem FC Liverpool wert. Die Ablösesumme ging direkt an den RB Leipzig, für den Keïta vorher tätig war. 

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Riyad Mahrez, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#4: Riyad Mahrez

Wir nähern uns dem Treppchen! Davor steht aber dieser Transfer: Für 67,8 Millionen wechselte Riyad Mahrez von Leicester City zur Konkurrenz in Manchester City!

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Thomas Lemar, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#3: Thomas Lemar

Bronze für den drittteuersten Transfer sichert sich der Franzose Lemar, der für 70 Millionen sein AS Monaco Trikot gegen eines von Atlético Madrid eintauschte. 

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Cristiano Ronaldo, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#2: Cristiano Ronaldo

Unglaubliche 112 Millionen zahlte Juventus Turin, um den portugiesischen Rekord-Spieler von Real Madrid abzuwerben. Doch selbst diese hohe Summe lässt sich toppen, wie du auf der letzten Seite siehst. Na, weißt du schon, für wen am meisten bezahlt wurde?

Dieses Bild zeigt Fußballspieler Kylian Mbappé, der in der Saison 18/19 einen teuren Transfer hinter sich hat.

#1: Kylian Mbappé

Mit einer Ablöse von 180 Millionen liegt der französische Youngster ganz weit vorne im Ranking der teuersten Transfers: Er ging von AS Monaco zu Paris Saint-Germain und knüpfte damit nahtlos an seine Leihe nach Paris an.