Transferausgaben der Bundesligisten in den letzten 3 Ausgaben

Wer investierte am wenigsten? Wer am meisten?

Transferausgaben der Bundesligisten in den letzten 3 Ausgaben

Die Plätze 18 bis 16

Verrechnet man die Transfereinnahmen mit den -ausgaben, so ist Borussia Dortmund der Verein, der in den letzten drei Jahren den meisten Gewinn gemacht hat. Wenn man den Daten von transfermarkt.de Glauben schenken darf, haben sie in der Zeit Einnahmen in Höhe von 95 Mio. Euro gemacht. Auf Rang 17 folgt die TSG Hoffenheim mit 66 Mio. Euro, auf Rang 16 VfL Wolfsburg mit 39 Mio. Euro.