Überraschung bei der Weltfußballer-Wahl: Dieser Real-Star stimmte für zwei Barca-Spieler

Bei der Konkurrenz eigentlich unvorstellbar

Überraschung bei der Weltfußballer-Wahl: Dieser Real-Star stimmte für zwei Barca-Spieler

Ramos stimmt für Messi und Iniesta

Die Konkurrenz zwischen Barca und Real Madrid wird eigentlich von beiden Seiten mit größter Hingabe gepflegt. Umso überraschter werden die Teamkollegen von Sergio Ramos sein, wenn sie sehen, für welche Spieler der Innenverteidiger bei der Wahl zum Fifa-Weltfußballer gestimmt hat.

Entgegen des eigentlich Brauchs, für Teamkollegen zu stimmen, votierte Ramos auch für zwei Stars des größten Rivalen. Zwar platzierte er Cristiano Ronaldo auf den ersten Rang, was einen echten Skandal verhinderte, allerdings setzte er Lionel Messi und Andres Iniesta auf die Plätze zwei und drei. Das dürfte Ronaldo und Co. gar nicht schmecken. Das zeigt auch der Wahlzettel von CR7...