Die kuriosesten Gegenstände, die während des Spiels auf das Spielfeld flogen

Bei manchen Dingen hört der Spaß endgültig auf

Die kuriosesten Gegenstände, die während des Spiels auf das Spielfeld flogen

Sowohl früher als auch heute ist es im Fußball leider gang und gäbe, dass Fans aus Frust Gegenstände auf das Spielfeld werfen. Meistens handelt es sich dabei um Feuerzeuge oder Bierbecher. Doch es geht auch kurioser:

Luis Figo - Schweinekopf

1995 bis 2000 spielte Luis Figo beim FC Barcelona. Im Anschluss wechselte er ausgerechnet zum Erzrivalen Real Madrid. Bei seiner Rückkehr nach Barcelona warfen katalanische Fans einen Schweinekopf in Richtung des "Verräters", als dieser einen Eckball ausführte.