Schalke schafft Platz für Shaqiri!

Aktuell: Diese Spieler sollen abgegeben werden.

Schalke schafft Platz für Shaqiri!

Horst Heldt bestätigte gestern großes Interesse an einer Verpflichtung von Xherdan Shaqiri.

Um den Wechsel stemmen zu können, müssen die Schalker allerdings den Kader umgestalten. Auch fehlt den Schalkern derzeit das nötige Geld, um einen weiteren Starspieler unter Vertrag zu nehmen.

Nach Informationen der "Bild", soll deshalb Jefferson Farfan verkauft werden. Dieser soll ein Angebot von Al-Jazira Abu Dhabi vorliegen haben, die ihm 10,4 Millionen Euro Jahresgehalt versprechen. Farfan befindet sich derzeit im Urlaub, nach seinem Einsatz bei der Copa America. Es ist gut möglich, dass er nicht nach Gelsenkirchen zurückkehren wird.

Schalke schafft Platz für Shaqiri!

Und auch der 12-malige deutsche Nationalspieler Dennis Aogo soll in André Breitenreiters System nächste Saison keine allzu große Rolle spielen. Großes Interesse an Aogo hat der FC Valencia aus Spanien.Bereits einer diesen beiden Nationalspieler würde reichen, um den Shaqiri-Transfer zu stemmen.