Die peinlichsten Eigentore aller Zeiten

Diese Treffer würden die Kicker sicher gern vergessen

Die peinlichsten Eigentore aller Zeiten

Ein Tor fällt, die Fans jubeln – das sind fraglos mit die besten Szenen im Fußball. Doch weniger schön (zumindest für eines der beiden Teams) ist es, wenn der Torschütze den Treffer nicht für das eigene Team, sondern gegen es gelandet hat. Eigentore sind immer ärgerlich – und meist auch ganz schön peinlich! Auf den nächsten Seiten seht ihr sieben der skurrilsten Eigentore, die es in der jüngeren Fußballgeschichte gab – mit Fremdschamgarantie! 

Mit einem Klick auf ‚Weiter‘ geht es los!