powered by
Giga

Fair Play im Fußball: Das sind die 10 fairsten Fußballer

Diese Aktionen machen den Fußball so wertvoll

Fair Play im Fußball: Das sind die 10 fairsten Fußballer

10. Das Tor von Leon Andreasen (Hannover) gegen den 1. FC Köln. Der Schiedsrichter übersah das klare Handspiel, der Däne hat jedoch das Missverständnis aufklären können.

9. Aaron Hunt. Im Oktober 2014 führte Bremen 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg. Hunt wird von Nürnberg Javier Pinola im Strafraum bedrängt und fällt. Schiedsrichter Gräfe diktiert den Elfer, aber Hunt klärt ihn sofort auf und es gibt keinen Straffstoß.   

8. Miroslav Klose. Im September 2012 erzielt er für Lazio Rom das 1:0 gegen den SSC Neapel. Was unbemerkt blieb: Klose hat dafür seine Hand im Spiel gehabt. Miro erklärt dem Schiedsrichter seine Tat und das Tor wurde zurückgenommen.  

Artikel weiter empfehlen

Das könnte Dich auch interessieren

Dariusz

Autor dieses Artikels

Dariusz - Ich bin ein Allrounder, mit dem Faible für Spiel-Statistik.