Toni Kroos: Ich habe nie mehr vor in Deutschland Fußball zu spielen!

Voraussichtlich sehen wir den Mittelfeldstar nie mehr in der Bundesliga!

Toni Kroos: Ich habe nie mehr vor in Deutschland Fußball zu spielen!

Viele Bundesligafans, besonders die Anhänger des FC Bayern München träumen davon Toni Kroos noch einmal in der Bundesliga zu sehen.

Doch diesen Traum können sie wohl vergessen, denn der Weltmeister äußerte im Interview mit der Bild: "In Deutschland habe ich nicht mehr vor, Fußball zu spielen." Als die Bild noch einmal nachhakte, meinte der deutsche Star der Madrilenen:"Ich fühle mich in Madrid sehr wohl. So langfristig kann man nicht planen. Ich habe sehr lange bei den Bayern gespielt. Das ist der Top-Klub in Deutschland. Dazu gibt es keine Option, woanders zu spielen – das ist aktuell der Plan.“

Der Vertrag des Weltmeisters bei Real Madrid läuft noch bis 2020. Nach Deutschland scheint er nur noch zu kommen, um seine neu gegründete Stiftung zu betreuen. Seine „Toni Kroos Stiftung“ unterstützt eine Kinderklinik in Köln und ein Jugendhospiz in Düsseldorf. Toni Kroos erklärte dazu: „Wir wollen Kindern, die krank sind, schwer krank, todkrank, die ein schweres Schicksal haben, ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und den Eltern emotional und finanziell helfen.“

Respekt Toni!