Die Verletzungsmisere beim FC Bayern reißt nicht ab

Hoffen wir das Beste!

Die Verletzungsmisere beim FC Bayern reißt nicht ab

Die Verletzungsmisere beim FC Bayern reißt nicht ab. Seit der letzten Saison wird der Verein von vielen Verletzungen geplagt. 
Arjen Robben laboriert immer noch an seiner Verletzung aus dem Spiel gegen Dortmund. Dort riss sich der Holländer den Muskelbündel. Er hat sich bislang immer noch nicht von seiner Verletzung erholt.
Der größte Pechvogel in Puncto Verletzungen ist wohl Holger Badstuber, der noch immer unter seinem Oberschenkelmuskelriss leidet. 
Die Neuigkeiten zur Verletzung von Franck Ribéry lässt die Hoffnung der Fans auf eine schnelle Genesung nicht zu. Der Spieler, der große Probleme mit dem Sprunggelenk hat,wird noch lange ausfallen. Wie nun berichtet wurde, hat die gewählte Behandlungsform nicht angeschlagen und die Heilung wird sich noch verzögern. Ein Comeback des Franzosen kann deshalb noch nicht festgelegt werden. Er wird noch auf unbestimmte Zeit ausfallen. 

Marius-1

Autor dieses Artikels

Marius-1