Diese Stars sind bei einem Abstieg ihres Clubs günstig zu haben!

- Zieht es den Nationalspieler zu Klopp? - Diesen Nationalspieler jagt Tuchel... - Nimmt Guardiola nach Gündogan auch ihn mit?

Diese Stars sind bei einem Abstieg ihres Clubs günstig zu haben!

Leistungsträger zum Schnäppchenpreis?

Die Saison befindet sich auf der Zielstrecke und fast die halbe Liga hat noch Abstiegsängste.Bei einigen Clubs könnte der Abstieg den Verlust ihrer größten Stars zu Schnäppchenprese bedeuten. Wir zeigen euch hier 3 starke Jungs, die günstig zu haben wären, wenn es ihre Clubs erwischt.

Zieht es den Nationalspieler zu Klopp?

Kevin Volland befindet sich wieder in Topform und er hat großen Anteil, dass die TSG Hoffenheim sehr gute Chancen auf den Erhalt der Klasse hat. Doch die Zeitung Daily Star berichtet, dass er im Sommer weg ist, entweder für eine ordentliche Stange Geld, von einer Austiegsklausel von  18 Millionen ist die Rede oder im Abstiegsfall der Hoffenheimer extrem billig. Er soll dann angeblich sogar ablösefrei gehen können. Sein neuer Club soll Liverpool sein, denn Klopp ist ein großer Fan von ihm und wollte ihn einst auch schon zum BVB holen.

Diese Stars sind bei einem Abstieg ihres Clubs günstig zu haben!

Diesen Nationalspieler jagt Tuchel

Thomas Tuchel könnte schon bald den ersten Neuzugang bekannt geben. Der BVB soll an einem der größten deutschen Verteidigertalente interessiert sein und zwar an dem 20-jährigen Niklas Süle.

Er ist mit einem Notenschnitt von 2,6 zurzeit einer der besten Bundesligaverteidiger und sollte Hoffenheim absteigen, wäre er angeblich ablösefrei zu haben. Ansonsten wird der zukünftige deutsche Nationalspieler sicher nicht billig und beim BVB müsste man druchaus um die 30 Millionen in die Hand nehmen, wenn man mit den Interessenten aus England mithalten will. Süle wäre definitiv ein guter Ersatz für Hummels, sollte dieser das Auslandsabenteuer wagen.

Diese Stars sind bei einem Abstieg ihres Clubs günstig zu haben!

Nimmt Guardiola nach Gündogan auch ihn mit?

Der Wechsel von Gündogan zu Manchester City dürfte durch sein und nun soll Guardiola auch noch einen interessanten Spieler bei einem Abstiegskandidaten gefunden haben. Es handelt sich um den 23-jährigen Filip Kostic, der Kroate ist neben Didavi der einzige Grund, weshalb man beim VfB Suttgart noch auf den Klassenerhalt hoffen kann. Er schoss für die Schwaben 5 Tore und bereitete 7 Treffer vor. Guardiola soll ihn angeblich mit nach Manchester nehmen wollen. Bei einem Abstieg des VfB könnte er das für einen Spottpreis tun, ansonsten würde Stuttgart eine nette Ablöse zufließen.