Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Und so viel sind sie wert:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Das Jahr 2018 war ein sehr torreiches Jahr. Doch das war nicht nur den "üblichen Verdächtigen" zu verdanken: Dieses Jahr waren auch einige unerwartete Newcomer dabei. 

Wir haben für euch die Torschützenkönige Europas 2018 zusammengestellt. 

Auf der nächsten Seite geht's los: 

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 10: Hamdi Harbaoui

Der 33-Jährige Tunesier hat eine beeindruckende Vereinshistorie. Er spielte bereits in Tunesien, Belgien, Italien und Qatar für diverse Vereine. 

Aktuell spielt er bei Zulte Waregem. Dort erzielte er in dieser Saison in 26 Spielen stolze 22 Tore. Diese Leistung spiegelt sich auch in seinem Marktwert wieder: 650.000€.

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 9: Facundo Ferreyra

Der 27-Jährige aus Argentinien spielt aktuell für Shakhtar Donetsk. Dort erzielte der Stürmer 17 Tore in 22 Spielen. Der Marktwert: 9.000.000 €

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 8: Jonas 

Der Brasilianer wechselte zuletzt vom FC Valencia zu Benfica Lissabon. Dort schaffte es der 34-jährige Mittelstürmer 34 Tore in 30 Spielen zu erzielen. 

Da scheint sein Marktwert von 7.000.000 € fast noch bescheiden.

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 7: Quincy Promes 

Der 26-Jährige Niederländer spielt seit der Saison 14/15 für Spartak Moskau, wo er es schaffte 15 Tore in 26 Spielen zu erzielen. Da dürfte der Marktwert von 22.000.000 € keinen verwundern. 

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 6: Edinson Cavani 

Er darf hier natürlich nicht fehlen: Der Stürmer aus Urugay spielt bereits seit der Saison 13/14 für Paris Saint-Germain und schafft es dort sich in fast jeder Saison zu steigern. Dieses mal erzielte er 28 Tore in 32 Spielen. 

Sein Marktwert: 60.000.000€

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 5: Robert Lewandowski 

Was wäre so eine Liste ohne Bayerns Super-Stürmer? Auch in diesem Jahr schafft er es natürlich auf die Liste: Dieses mal mit 29 Toren in 30 Spielen. Sein Marktwert: 90.000.000 €

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 4: Mauro Icardi

Der Kapitän von Inter Mailand kam dieses Jahr auf 29 Tore in 34 Spielen. Ob das erklärt, wieso er knapp 15.000.000 € weniger Wert ist als sein Vorgänger Lewandowski? 

Er kommt nämlich "nur" auf 75.000.000 €

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 3: Ciro Immobile 

Er hat sogar ein Spiel weniger gebraucht als der 4. Platz um auf seine 29 Tore zu kommen. 33 Spiele genügten dem Stürmer bei Lazio Rom dafür. 

Sein Marktwert: 45.000.000€ 

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 2: Mohamed Salah 

Er ist definitiv der Newcomer des Jahres. Obwohl der Ägypter bereits in den letzten Jahren überragende Leistungen zeigt, ist dieses Jahr defintiv sein Bestes. 32 Tore in 36 Spielen schaffte er und verpasste damit nur knapp den goldenen Schuh. 

Sein Marktwert: 150.000.000€

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Das sind Europas Torschützenkönige 2018.

Platz 1: Lionel Messi 

Den goldenen Schuh holte sich dieses Jahr mal wieder knapp Lionel Messi ab. Mit 34 Toren in 36 Spielen ist er der absolute Torschützenkönig. 

Sein Marktwert dürfte wohl niemanden mehr verwundern: 180.000.000