FIFA 18: Die Werte der Barca Stars

Bald noch besser?

FIFA 18: Die Werte der Barca Stars

Bald ist es soweit – FIFA 18 kommt in die Läden. Während alle Zocker die Controller schon einmal vorwärmen, kann man nur erahnen, welcher Spieler der nächste Superstar in der Fußballsimulation werden könnte. Wir werfen schon einmal einen Blick voraus und zeigen, welche Kicker vom FC Barcelona an Leistung zulegen oder abgewertet werden könnten.

Luis Suárez

Mit einer Grundwertung von 92 ist er, gemeinsam mit Robert Lewandowski, einer der besten Stürmer des Spiels – das dürfte mit Sicherheit auch so bleiben, eventuell gibt es auch für ihn eine Aufwertung um einen Punkt.  

FIFA 18: Die Werte der Barca Stars

Neymar

Mit einer Wertung von 92 war der Brasilianer bereits im Vorgänger einer der besten Spieler der Simulation. Im neuen FIFA könnte er nach anhaltend guten Leistungen in der Selecao und beim FC Barcelona eine weitere Aufwertung um einen Punkt erhalten.

FIFA 18: Die Werte der Barca Stars

Gerard Piqué

Der spanische Verteidiger bleibt bei der Top-Konkurrenz aus Madrid zurück – für ihn blieb zuletzt „nur“ eine Wertung von 86. Nach einer durchwachsenen Champions-League-Endrunde, aber einer guten Saison in der spanischen Liga könnte er bei dieser Wertung bleiben vorerst.

FIFA 18: Die Werte der Barca Stars

Andres Iniesta

Er gilt weiterhin als einer der besten Mittelfeld-Motoren der Welt – und das belohnte EA Sports auch im vergangenen Jahr mit einer Wertung von 88. Doch der Weltmeister von 2010 wird nicht jünger – in dieser Saison erwartet ihn keinesfalls eine Aufwertung, doch vielleicht bleibt er ja auf diesem Wert.

FIFA 18: Die Werte der Barca Stars

Lionel Messi

Im letzten Jahr gab es eine Premiere – Cristiano Ronaldo mit einer 94, Messi nur auf 93. Der Argentinier hinter dem Portugiesen, das gab es seit Jahren nicht! Nachdem CR7 auf dem Cover von FIFA 18 ist, werden sie ihren Helden wohl weiter als stärksten Star des Spiels anpreisen. Beiden dürften bei ihren Werten bleiben.