Diese 5 europäischen Topstars wurden nicht für die EM nominiert!

Da sind einige große Namen dabei!

Diese 5 europäischen Topstars wurden nicht für die EM nominiert!

#1 Karim Benzema

Karim Benzema wird bei der Europameisterschaft 2016 in seinem Heimatland nicht nominiert. Diese Entscheidung wurde schoon zu Beginn des Jahres getroffen. Es ist eine Reaktion auf den Erpressungs-Skandal rund um ihn und Nationalmannschaftskollegen Valbuena.

Vielen Fußballfans wird der Stürmerstar von Real Madrid bei der Europameisterschaft fehlen.

Diese 5 europäischen Topstars wurden nicht für die EM nominiert!

#2 Diego Costa

Spanien wird bei der Europameisterschaft ohne den zuletzt harmlosen Diego Costa auflaufen. Der 27-jährige spielte bei Chelsea eine schwache Saison und wird prompt nicht nominiert. Andererseits spricht diese Entscheidung für die Stärke des spanischen Kaders.

Diese 5 europäischen Topstars wurden nicht für die EM nominiert!

#3 Fernando Torres

Auch Fernando Torres wurde trotz einer hervorragenden Saison bei seinem Heimatclub Atletico Madrid nicht nominiert. Noch bei der EM 2012 war er der Held für die spanische Nationalmannschaft, als er im Finale den Treffer zum 3:0 erzielen konnte. Schon bei der Weltmeisterschaft 2014 wurde Torres wegen Formschwäche nicht berücksichtigt.

Diese 5 europäischen Topstars wurden nicht für die EM nominiert!

#4 Javier Martinez

Auch Bayerns Javier Martinez wurde nicht berücksichtigt. Der Innenverteidiger konnte mit dem FC Bayern sämtliche Titel gewinnen, die es auf Vereinsebene zu gewinnen gibt. Der 18-malige Nationalspieler hat einmal mehr das Nachsehen gegenüber Sergio Ramos, Piqué und Co.

Diese 5 europäischen Topstars wurden nicht für die EM nominiert!

#5 Marcel Schmelzer

Spätestens seit dem Rücktritt von Philipp Lahm, fehlt es der deutschen Nationalmannschaft an guten, konstanten Außenverteidigern. Marcel Schmelzer ist eigentlich so einer. Der 28-jährige spielte wie schon in den vergangenen Jahren eine hervorragende Saison für den BVB, was ihm sogar eine Vertragsverlängerung einbrachte. Jogi Löw entschied sich jedoch für Liverpools Emre Can, Antonio Rüdiger von AS Rom und Sebastian Rudy von Hoffenheim. Viele Fans können diese Entscheidung absolut nicht nachvollziehen.