Isco überrascht Kinder

Großartige Aktion vom Real-Star

Isco überrascht Kinder beim Bolzen

Schon vor dieser Aktion war Isco bei Real Madrid ein Publikumsliebling, doch nun ist seine Beliebtheit noch einmal gestiegen. Der 24-Jährige Nationalspieler war auf dem Weg zu einem Werbedreh mit Sponsor Nike, als er in den Straßen von Madrid auf einem kleinen Bolzplatz mehrere Kinder sah, die einen kleinen Spaßkick organisiert hatten. 

Isco fragte sofort, ob er die Kinder überraschen dürfte und mit ihnen einige Minuten spielen könnte und bekam vom Sponsor natürlich die Erlaubnis. Für die Nachwuchsfußballer ein Riesen-Spaß und eine große Ehre zugleich, denn Isco zählt nicht nur bei Real sondern auch in der spanischen Nationalmannschaft zum Kader. Für die Kinder und Isco gab es in den letzten Tagen gleich noch eine gute Nachricht...

Isco überrascht Kinder

Zidane will mit Isco verlängern

Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft 2018 aus und bereits mehrere Vereine aus der Premier League als auch Juventus Turin sollen Interesse gezeigt haben Isco zu verpflichten. Doch nun äußerte sich Real-Trainer Zinedine Zidane optimistisch gegenüber einem Verbleib des 24-Jährigen. Der Franzose: "Er will hier bleiben und spielen. Ich will, dass er verlängert." 

Beim 3:0 gegen Alaves stand Isco zuletzt wieder in der Startelf. Zidane sagte anschließend: "Er hat gut gespielt, sich gut bewegt." Außerdem lobte er Isco, der "seine Sache immer gut mache", wenn er auf dem Platz stehen würde. Isco wechselte 2013 für 35 Millionen Euro von Malaga zu den Königlichen, war bei den Champions-League-Titeln 2014 und 2016 Teil des Real-Kaders. Einen Stammplatz konnte sich der technisch versierte Mittelfeldspieler aber nie erarbeiten.