Kurioses aus der Fußballwelt!

Jürgen Klopps Reaktion auf das Traumtor von Jamie Vardy - Thorsten Legat zurück beim FC Remscheid - Dieses Model ist jetzt Schiedsrichterin!

Externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Facebook

Vardy-Traumtor mit Folgen

Mit diesem Traumtor besiegelte Jamie Vardy den Untergang der Klopp-Truppe aus Liverpool in Leicester. Der deutsche Trainer zeigte sich dennoch nicht unbegeistert vom Überflieger der aktuellen Saison:

"Es ist toll, im Stadion live dabei zu sein, wenn Jamie Vardy das Tor des Monats schießt. Aber idealer wäre es gewesen, nicht der Trainer des Gegners zu sein", bestätigte der ehemalige BVB-Coach gegenüber "Sky Sport".

Kurioses aus der Fußballwelt!
Quelle: Getty Images

Thorsten Legat greift nach dem Dschungelcamp wieder an

Nach "IBES" ist vor dem FC Remscheid: Nach zwei Wochen im australischen Dschungel muss Thorsten Legat heute wieder auf der Trainerbank Platz nehmen. In der ersten Trainingseinheit war er direkt wieder im Modus des aufbrausenden Sprücheklopfers: 

"Ich habe den Jungs im Camp gezeigt, dass man Unmögliches möglich schaffen kann", so Legat wortwörtlich gegenüber "Sport 1". Im knapp 30-sekündigen Interview wäre er die gesamte Gage aus dem Dschungelcamp wohl wieder ans Phrasenschwein losgeworden, hätte er im Doppelpass gesessen. 

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

Heißes Model bald am Spielfeldrand!

Amy Christophers sagt wohl nur ihren 60.000 Instagram-Followern etwas. Sie ist aktuell als Model aktiv, doch laut "Sun" bald schon am Umschulen: Die hübsche Blondine will Schiedsrichterin werden! Doch nicht nur das: Auch ihre Karriere als Sportjournalistin möchte sie parallel vorantreiben, verriet sie auch "SportBible".