Gerard Pique: Das ist meine Traum-Elf

Diese elf Spieler bilden für Pique das perfekte Team

Gerard Pique: Das ist meine Traum-Elf

1. Tor: David de Gea (Manchester United). Der Teamkollege von Pique aus der spanischen Nationalmannschaft wird bald Casillas aus dem spanischen Tor komplett verdrängen.

2. Abwehr: Sergio Ramos (Real Madrid). Die beiden (mit Pique) haben gemeinsam die Welt- (2010) und Europameisterschaft (2012) gewonnen.

3. Abwehr: Gerard Pique (FC Barcelona). Er wählt sich auch selber in seine Traumelf, und das ist völlig gerecht: Er gewann vier Champions-League-Titel, fünf Mal die spanische und ein Mal die englische Meisterschaft.

Gerard Pique: Das ist meine Traum-Elf

4. Abwehr: John Stones (FC Everton). Er ist erst 21 Jahre alt und schon in Piques Traummannschaft. "Er ist ein sehr, sehr guter Spieler. Er wird eine große Karriere haben. Er ist ein wenig wie Rio Ferdinand", so Pique über Stones.

5. Defensives Mittelfeld: Sergio Busquets (FC Barcelona). Busquets kommt aus der Jugendabteilung des FC Barcelona. Es gibt keinen Titel auf Vereinsebene, den er nicht gewonnen hätte.

6. Zentrales Mittelfeld: Paul Pogba (Juventus Turin). Sie haben noch nie gemeinsam gespielt. Ihr letztes Treffen war das Champions-League-Finale 2015.

Gerard Pique: Das ist meine Traum-Elf

7. Zentrales Mittelfeld: Andres Iniesta (FC Barcelona). Seine Spielintelligenz ist legendär, er ist der Stratege bei Barca mit einer unglaublichen Passquote.

8. Offensives Mittelfeld: Cesc Fabregas (FC Chelsea). Beide kennen sich von der La Masia, der Jugendabteilung der FC Barcelona. Pique schätzt bis heute die Qualitäten dieses Mittelfeldspielers.

9. Sturm: Neymar (FC Barcelona). Pique über seinem Teamkollegen: "Er ist der Beste im Eins-gegen-Eins. Ihn kann man nicht aufhalten."

Gerard Pique: Das ist meine Traum-Elf

10. Sturm: Luis Suarez (FC Barcelona). Ein typischer Knippser mit enormer Kampfstärke: „Seine Ballannahme im Strafraum ist fantastisch", sagt Pique.

11. Sturm: Lionel Messi (FC Barcelona). Messi ist der vierfache Weltfußballer und logischerweise gehört er in die Traumelf von Pique: "Messi ist der kompletteste Spieler der Welt. Er kann angreifen, verteidigen und sogar Kopfbälle - obwohl er so klein ist", schwärmt Pique von seinem Mannschaftsfreund.