Neuigkeiten rund um EA Sports' FIFA-Reihe!

- Momentum: Manipuliert ein Algorithmus die Spiele und lässt uns verlieren? - 7.000 Euro für FIFA 16: Sohn shoppt FIFA-Store mit Papas Kreditkarte leer - Fifa 16: Talente mit dem größten Potential im Überblick – diese Jungs werden Weltklasse

Neuigkeiten rund um EA Sports' FIFA-Reihe!

Es passiert viel rund um FIFA 16 und seinen Spielern. Damit ihr auch weiterhin top informiert seid, haben wir hier für euch alles neue rund um das beste Spiel der Welt zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen!

Auf der nächsten Seite geht’s los:

View this post on Instagram

Tag a mate who needs some help. #FIFA16

A post shared by EA SPORTS FIFA (@easportsfifa) on

Momentum - Manipuliert ein Algorithmus die Spiele und lässt uns verlieren?

Wer kennt es nicht? Das eigene Team dominiert die Online-Partie! Nur das Tor will nicht so recht gelingen. Ganze 12 Torschüsse hatte man schon, der Gegner 0 und trotzdem steht es 0:0. Kurz vor der 90. Minute fällt dann endlich das Tor – allerdings für den Gegner. „MOMENTUM“ wird da oftmals wütend ins Headset geschrien.

Der Mythos um Momentum währt schon ewig. Besonders gerne taucht er während hitziger Diskussion in Online-Foren auf. Es soll sich um einen Algorithmus handeln, der aktiv in das Spiel eingreift und das Ergebnis mit entscheidet.

Der Hauptverdächtige dahinter ist nicht etwa ein ominöser Hacker: Es soll sich dabei um ein Werk von EA Sports handeln, dem Studio hinter FIFA 16. Wenn Momentum auftaucht, wurde also von EA schon festgelegt, wie das Spiel ausgeht und wer gewinnt. Es ist gescriptet.

Doch warum sollte FIFA das tun? Auch hier haben einige Spieler schon eine Erklärung parat.

Gerade der Ultimate Team Modus ist für EA äußerst profitabel. Hier können Spieler echtes Geld investieren, um Sets zu erwerben. Falls ein Zocker jedoch nicht sonderlich gut ist und zu viele Spiele verliert, könnte ihn das so frustrieren, dass er mit dem Spielen aufhört und als potentieller Kunde wegfällt. Daher helfe EA ab und zu ein wenig nach und lasse diese Spieler absichtlich gewinnen, damit auch sie dem Spiel treu bleiben. Ganz nach dem Motto: Nur ein aktiver Kunde ist ein zahlender Kunde.

EA-Sports äußert sich jedoch gar nicht erst zu solchen Vermutungen. Es bleibt also fraglich, ob wirklich so eine Verschwörung dahintersteckt, oder ob es sich hier um Spieler handelt, die eine Erklärung für klassisches Pech suchen!

Weiter geht es auf der nächsten Seite mit dem Sohn der seinen Vater für Fifa UT um 7000€ erleichterte:

Neuigkeiten rund um EA Sports' FIFA-Reihe!

7.000 Euro für FIFA 16: Sohn shoppt FIFA-Store mit Papas Kreditkarte leer

Der Familienvater Lance Perkins, wird nicht schlecht gestaunt haben, als er am 23. Dezember eine Kreditkarten-Abrechnung über 7.625 Dollar und 88 Cent bekam. Wie er feststellen musste, hatte sich sein 17 Jähriger Sohn ein verfrühtes und wenig erfreuliches Weihnachtsgeschenk gegönnt. Er hatte das Geld auf der Xbox in Ingame Käufe für sein FIFA 16 Ultimate Team investiert.

Der Vater rief sofort bei Microsoft an und versuchte das Geld zurückzubekommen. Diese lehnten seine Bitte jedoch zunächst ab, mit Verweis auf entsprechende Sicherheits-Optionen, die der Vater allerdings beim Kauf der Xbox nicht eingestellt hatte. Hätte er da bloß seinem Sohn weniger vertraut. Das Unternehmen zeigte sich jedoch irgendwann gnädig und erstattete dem verzweifelten Vater die Summe zurück.

Perkins scheint daraus jedoch gelernt zu haben: "In meinem Haus wird nie wieder eine Xbox oder irgendeine andere Konsole stehen" gab der Familienvater schroff an.

Auf der nächsten Seite haben wir für euch die Talente mit dem größten Potential rausgesucht: 

Fifa 16: Talente mit dem größten Potential im Überblick – diese Jungs werden Weltklasse

In FIFA 16 haben so einige Talente eine große Karriere vor sich. Ihre Anfangswerte sind gering, doch die möglichen Maximalwerte sind teilweise recht hoch. So bieten Spieler am Anfang vielleicht nur 58 Gesamtpunkte, haben aber ein Potential in Höhe von 80 Punkten. Da ist also noch deutlich Luft nach oben. Diese Talente könnt ihr billig einkaufen und dann fördern, bis sie das maximale Potential erreicht haben. Besonders lohnt sich hier der Blick auf die U21-Talente, da die noch jung sind und das meiste Potential haben!

Wir haben euch die 5 besten Talente rausgesucht, die ihr euch zeitnah bei Fifa UT zulegen solltet:

Platz 5: Luke Shaw (LV) Manchester United.

Anfangswert: 77

Potential: 88

Platz 4: Raheem Sterling (LM) Manchester City

Anfangswert: 82

Potential: 88

Platz 3: Francisco Alcacer Garcia (MS) Valencia CF

Anfangswert: 80

Potential: 89

Platz 2: Memphis Depay (LF) Manchester United

Anfangswert: 81

Potential: 89

Platz 1: Youri Tielemans (ZM) Anderlecht

Anfangswert: 76

Potential: 90