PSG will diesen Real-Star verpflichten

Ein Treffen hat bereits stattgefunden

PSG will diesen Real-Star verpflichten

Isco steht vor Abschied

Bei Real Madrid erhält Isco unter Zindine Zidane nicht die Einsatzzeiten, die er sich erhofft. Bei den Blancos besitzt er noch einen Vertrag bis 2018. Dass er diesen allerdings erfüllt oder gar verlängert, ist nahezu ausgeschlossen. 

Die Frage, die sich nur noch stellt, ist, wohin sein Weg führen wird. Heißer Favorit auf eine Verpflichtung des Spaniers ist jetzt Paris Saint-Germain. Wie die französische Zeitung L'Equipe berichtet, haben sich Vertreter des 24-Jährigen bereits mit Verantwortlichen von PSG getroffen, um über eine mögliche Zusammenarbeit zu reden.

Doch Pep Guardiola ist sich ebenso sicher, den Mittelfeldspieler zu Manchester City lotsen zu können...

PSG will diesen Real-Star verpflichten

Geht er auf die Insel?

Wie die englische Sun schreibt, sei Guardiola zuversichtlich, Isco ab der kommenden Saison in seinem Team begrüßen zu dürfen. Bereits 2013 stand er kurz vor einem Wechsel zu den Citizens, entschied sich dann jedoch dafür, sich Real Madrid anzuschließen.

Nun könnten die Engländer mehr Glück als damals haben. Fast 35 Millionen Euro soll der Real-Star kosten, der in dieser Saison in 25 Spielen sechs Treffer erzielte. 

Vor wenigen Wochen soll Medienberichten zufolge zudem der FC Chelsea in Kontakt mit dem Berater Iscos gestanden haben. Das Interesse an den Spielmacher ist also zweifellos groß.