Diesen Sommerneuzugang will Guardiola jetzt schon nicht mehr!

Fliegt er nach einem halben Jahr schon raus?

Diesen Sommerneuzugang will Guardiola jetzt schon nicht mehr!

Claudio Bravo bei ManCity schon vor dem Aus?

Im Sommer verpflichtete Manchester City Claudio Bravo vom FC Barcelona. Der Schlussmann sollte den von Pep Guardiola aussortierten englischen Nationaltorwart Joe Hart ersetzen. Doch die Zeit des Chilenen auf der Insel kann bisher mit Pleiten, Pech und Pannen zusammengefasst werden. 

In zahlreichen Spielen patzte Bravo, kassierte zuletzt vier Gegentore gegen Leicester City. Jetzt steht der Torwart bei den Citizens angeblich schon vor dem Aus. Einen Nachfolger soll Guardiola bereits ins Auge gefasst haben...

ManCity lässt Ederson Moraes beobachten

Die portugiesische Zeitung O Jogo berichtet, dass die Scouts von Manchester City Ederson Moraes beobachten sollen. Der 23-Jährige Torwart zeigte zuletzt beeindruckende Leistungen bei Benfica Lissabon.

Dabei ist Moraes eigentlich nur Ersatz beim portugiesischen Traditionsklub, profitierte von der Verletzung von Stammtorwart Julio Cesar. Dadurch könnte Benfica durchaus gewillt sein Moraes im Winter für das richtige Geld abzugeben. Doch nicht nur ManCity hat den 23-Jährigen auf dem Zettel...

Diesen Sommerneuzugang will Guardiola jetzt schon nicht mehr!

Auch Barca beobachtet Moraes

Mit Marc-Andre ter Stegen und Jasper Cillessen hat der FC Barcelona zwei sehr junge und talentierte Torhüter, doch beide sind bei den Katalanen nicht unumstritten. Deshalb beobachtet der amtierende spanische Meister ebenfalls Moraes.

Der Marktwert des 23-Jährigen liegt bei sieben Millionen Euro. Sein Vertrag in Lissabon läuft noch bis 2020.