Die beste U19-Elf der Bundesliga

Das sind die krassesten Youngster Deutschlands

Die beste U19-Elf der Bundesliga

Die Zukunft gehört den jungen Wilden! Aktuell wächst eine neue Generation an Fußballern heran, die eine ganz andere Einstellung an den Tag legen, als es aktuelle Fußballer tun. Und dennoch mischen Talente wie Gianluigi Donnarumma das Weltgeschehen gekonnt auf! Zeit, auch auf die Bundesliga zu blicken: Hier ist die beste U19-Elf, die man in der Bundesliga finden kann - oder haben wir doch einen Youngster vergessen? Meldet euch in den Kommentaren, wer eurer Meinung nach noch in dieser Mannschaft stehen sollte!

Im Tor

Philipp Köhn (*02. April 1998), aktuell beim VfB Stuttgart als Torwart aktiv. Mit ihm stehen und fallen die deutschen Torhüter-Hoffnungen: Sobald Neuer von der aktuellen Generation um Timo Horn und Co. abgelöst worden sind, ist er der heißeste Anwärter auf einen Posten in der Nationalelf. 

Die Abwehr

Kevin Danso (*19. September 1998), aktuell beim FC Augsburg als Innenverteidiger aktiv.

Joel Abu Hanna (*22. Januar 1998), aktuell bei Bayer 04 Leverkusen als Innenverteidiger aktiv.

Marco Friedl (*16. März 1998), aktuell beim FC Bayern München als linker Verteidiger aktiv.

Vor allem der Akteur des FC Bayern München gilt als verheißungsvoller Newcomer: Unter Anhängern des Vereins wird er bereits als der nächste Alaba gehandelt. Doch auch mit Danso hat der FCA den Hauptgewinn gezogen: Der Youngster ist vielseitig einsetzbar, in England lief er auch schon als Stürmer und Mittelfeldspieler auf. 

Das Mittelfeld

Dzenis Burnic (*22. Mai 1998), aktuell bei Borussia Dortmund als zentraler Mittelfeldspieler aktiv.

Philipp Harlaß (*30. Juli 1998), aktuell beim 1. FC Nürnberg als zentraler Mittelfeldspieler aktiv.

Benjamin Goller (*01. Januar 1999), aktuell beim FC Schalke 04 als rechter Mittelfeldspieler aktiv.

Jacob Bruun Larsen (*19. September 1998), aktuell bei Borussia Dortmund als offensiver Mittelfeldspieler aktiv.

Sam Schreck (*29. Januar 1999), aktuell bei Bayer 04 Leverkusen als linker Verteidiger aktiv.

Burnic durfte bereits die Luft der Königsklasse schnuppern: Dank Thomas Tuchel konnte der Youngster bereits in der Champions League ran. Auch seine Kollegen sind erstklassig: der "Schwabenbomber" Goller erzielte bereits acht Tore und 11 Vorlagen in 21 Partien, der 18-jährige Larsen wird als größtes Talent der Junioren-Bundesliga gehandelt. 

Die beste U19-Elf der Bundesliga

Der Sturm

Haji Wright (*27. März 1998), aktuell beim FC Schalke 04 als Stürmer aktiv.

Ermedin Demirovic (*25. März 1998), aktuell bei RB Leipzig als Stürmer aktiv.

Mit 17 Jahren zog es den Amerikaner Wright zu New York, ehe er in die Junioren-Bundesliga wechselte. Dank ihm führt Schalke aktuell die Tabelle der Staffel West an, Coach Weinzierl nahm ihn bereits zu den Senioren ins Trainingslager mit. Auch Demirovic' Karriere ist nicht minder verheißungsvoll: Schon mit 15 Jahren war es RB Leipzig 100.000 Euro wert, den Stürmer vom HSV loszueisen. Aktuell steht er bei 13 Toren in 21 Spielen.