Heiße Transfergerüchte über unsere Deutschen Nationalspieler!

- Spielertausch zwischen Bayern und dem BVB? Kommt Gündogan gegen... - Daily Star: Für Götze kommt nur ein Wechsel zu einem dieser beiden Teams in Frage! - Barcelona will diesen Deutschen Nationalspieler! Kommt er für 80 Millionen?

Heiße Transfergerüchte über unsere Deutschen Nationalspieler!

Ilkay Gündogan und der FC Bayern München! Schon letztes Jahr war es das Thema Nummer Eins in den Medien und letztendlich soll der Wechsel an seiner Verletzungsanfälligkeit und den zu hohen Gehaltsforderungen gescheitert sein.

Laut der La Sporta soll Ancelotti viel von ihm halten und ihn gerne beim FC Bayern sehen wollen. Möglicherweise im Tausch gegen Benatia. Dieses Gerücht greift die HFN auf.

Der BVB soll noch einen starken Innenverteidiger suchen, weil die Defensive die große Schwäche ist. Benatita soll aber bereits angekündigt haben, dass für ihn nur ein Wechsel zurück nach Italien in Frage kommt.

Daher schätzen wir den Wahrheitsgehalt dieses Gerüchtes nur auf 10% und du?

Heiße Transfergerüchte über unsere Deutschen Nationalspieler!

Auch die Personalie Mario Götze sorgt für Diskussionsstoff. Bleibt und verlängert er oder geht er?  Wenn er wechselt sind die Fragen: wann und wohin?

Diese Fragen beschäftigen unzählige Journalisten.Laut dem Daily Star sollen nur zwei Klubs für in Frage kommen. Das wäre Liverpool wo sein Entdecker Klopp Trainer ist oder eine Rückkehr zum BVB.

Der BVB wäre erst 2017, wenn er ablösefrei  und auf einen Großteil seines Gehaltes verzichten würde, machbar. Liverpool hingegen könnte schon im Sommer geschehen.

Er selbst meint zurzeit: "Es ist alles offen, wie es nach der Saison weitergeht. Ich habe bis 2017 Vertrag. Aber natürlich ist es wichtig, wie mich der neue Trainer sieht."

Heiße Transfergerüchte über unsere Deutschen Nationalspieler!

Der FC Barcelona und Marco Reus. Was läuft zwischen dem Lieblingsklub des deutschen Nationalspielers und Reus? Luis Enrique will ihn schon seit 2 Jahren verpflichten. Setzt er es nun diesen Sommer in die Tat um?

Er will unbedingt die Offensive weiter verstärken, um noch breiter aufgestellt zu sein und einen Ersatz für Neymar auf Weltklasse Niveau zu haben. Angeblich sollen die Katalanen die stolze Summe von 80 Millionen bieten, das jedenfalls berichtet die spanische Zeitung Express.