FIFA 18: EA Sports kündigt Neuerung an!

The Journey Season 2 soll die Fans überzeugen

EA kündigt FIFA 18 an

Natürlich wird EA Sports mit FIFA 18 einmal mehr eine Überarbeitung der beliebten Fußball-Simulation herausbringen. Durch einen Finanz-Report wurde diese Nachricht jetzt bestätigt. Gleichzeitig sprach EA CEO Andrew Wilson offen über die Pläne für FIFA 18.

Er teilte mit, dass man auf dem Fundament aufbauen wolle, welches mit FIFA 17 gelegt wurde. Gleichzeitig kommt mit The Journey Season 2 der beliebte Story-Modus auch wieder ins Spiel. Dieser soll neue Charaktere und eine neue Storyline beinhalten. Auch für das Ultimate Team soll es Änderungen geben...

Wilson fordert "innovativere Spielerfahrung"

Das Entwicklerteam von EA Sports sitzt im kanadischen Vancouver. Dort versuchen die Mitarbeiter für das Ultimate Team eine noch "innovativere Spielerfahrung" zu schaffen, die auch für den Story Modus greifen soll. Dank FIFA 17 macht der Konzern Rekord-Gewinne.

In 2016 war FIFA 17 das Spiel mit den meisten Verkäufen auf der Konsole weltweit. Chief Financial Officer Blake Jorgensen: "Zum ersten Mal überhaupt haben wir mehr als eine Milliarde US-Dollar im operativen Cash-Flow in einem Quartal erzielt."