Die Traumvilla von Mesut Özil!

So lässt es sich leben: Als Mesut Özil 2013 zu FC Arsenal wechselte, gönnte sich der Fußballstar eine hübsches 35 Millionen Euro Traumvilla.

FC Arsenal Star Mesut Özil leistete sich eine wunderschönes Traumvilla in London
Quelle: imago images / Cover-Images

Mesut Özil ist für viele Experten aktuell der beste deutsche Fußballer auf dem Planeten. Bei Arsenal zeigt er nahezu Woche für Woche seine Klasse, begeistert die Fans mit seinen perfekten Vorlagen und tritt immer öfter auch selbst als Torschütze in Szene und konnte seinen Vertrag bei dem englischen Spitzenclub bis 2021 verlängern. In den letzten Jahren hat sich Mesut in seiner neuen Wahlheimat die ein oder andere luxuriöse Traumvilla gegönnt.

Özil kauft sich Traumvilla in London

Seit 2013 kickt Özil für den Spitzenverein FC Arsenal. Natürlich wird Özil für seine Leistungen gut entlohnt und konnte sich bereits ein beachtliches Vermögen verdienen. Sein Grundgehalt bei den Gunners soll bei 10,2 Millionen Euro im Jahr liegen. Hinzu kommen Prämien sowie sehr lukrative Werbeveträge. Während seiner Zeit in London leistete sich der Fußballprofi einige luxuriösen Anwesen - besonders sein 35 Millionen Euro Anwesen dürfte viele beeindruckt haben. 

Quelle: Twitter

Fans hoffen auf Vertragsverlängerung von Özil

Für die Fans von Arsenal ist die neue 40-Millionen-Euro-Villa von Özil ein Grund zum Jubeln. Sie hoffen, dass der Spielmacher seinen Vertrag verlängert. Dieser läuft 2018 aus, seit Monaten arbeiten Verein und Spieler an einem neuen Kontrakt.

Denn neben Alexis Sanchez, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft, ist Özil der wichtigste Spieler beim Premier-League-Klub. Die neue Traumvilla soll in der Nähe des Emirates Stadium, der Heimstätte der Gunners, stehen. Daher vermuten die Fans, dass ein Verbleib von Özil näher rückt.

Quelle: Twitter

Garage für die Autos

Genügend Platz für seine Autos ist auch definitiv vorhanden. Er fährt einen Ferrari 458 Spider und einen Mercedes SLS. Außerdem hatte er anscheinend Lust auf einen Geländewagen: Seine Mercedes G-Klasse kostete ihn stolze 200.000 Euro.

Ein passendes Traumhaus, hat sich der Spielmacher jetzt auch gesichert.