Neues vom FC Bayern München und Pep Guardiola!

Die Gerüchteküche brodelt einmal mehr!

Neues vom FC Bayern München und Pep Guardiola!

Treibt Pep Guardiola seit Monaten ein freches Spiel mit dem FC Bayern?

Einem Bericht des "Focus" zufolge, soll Guardiola bereits im Juli die letzten Details zu seinem Vertrag in Manchester ausgehandelt haben. Besonders dreist: er soll sich dabei regelmäßig mit Funktionären von Manchester City in seiner Wohnung in München getroffen haben.

Außerdem soll Guardiola seinen Spielern die Entscheidung nie persönlich mitgeteilt haben, was einigen missfällt.

Neues vom FC Bayern München und Pep Guardiola!

Wie die Zeitschrift "Welt" berichtet, lobte Guardiola seinen Schützling Lewandowski in höchsten Tönen.

Er sei der fleißigste und disziplinierteste Spieler mit dem er je gearbeitet habe.

"Fußball ist 24 Stunden am Tag in seinem Kopf. Er isst, schläft und trainiert. Er ist immer topfit und nie verletzt, weil er von früh bis spät nur an diese Dinge denkt."

Neues vom FC Bayern München und Pep Guardiola!

Einem Bericht der Münchener "TZ" zufolge, soll Guardiola großes Interesse daran haben David Alaba mit nach England zu nehmen. Wie die spanische "Mundo Deportivo" berichtet, soll Bayern etwa 70-80 Millionen Euro für den Linksverteidiger verlangen.

Erst in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass man bei Manchester City sämtliche Geldhähne öffnen wird, um Pep Guardiolas Transferpläne weitestgehend umsetzen zu können.