FIFA 16: Die größten Torhüter Fails

Diese Keeper haben einen schlechten Tag erwischt

Die Keeper waren unter FIFA-Fans schon immer ein heiß diskutiertes Thema und die Ursache vieler Wutanfälle. Vor allem bei FIFA 15 waren sich fast alle einig: Die Torhüter sind eine Katastrophe!

Mit Fifa 16 sollte alles besser werden. Hat es funktioniert? Nunja, zum Teil.:Die Torhüter machen zwar weniger KI- Fehler als im Vorgänger – So richtig gut, ist es aber noch nicht. Es gibt immer noch regelmäßige Torhüter-Fails für die der Spieler nichts kann.

Wir haben die 5 schlimmsten für euch zusammengefasst!

Auf der nächsten Seite geht es los:

5.

Hier bringt der Torhüter sein ganzes Potential auf, um einen Ball abzuwehren. Trotz seiner Bemühungen landet die Kugel letztendlich im Tor. Bei genauerem Hinsehen fällt dann auf: Irgendetwas stimmt mit seinem rechten Arm nicht...

4.

Gut: Hier wird der Ball zwar abgefälscht und solche Situationen sind immer schwer für einen Torhüter – aber wirklich unhaltbar scheint der Ball nicht zu sein. Da hat der Torwart sich wohl ein bisschen zu früh gefreut.

3.

Zunächst sieht, dass hier wie ein echt gutes Distanztor aus. Die Wiederholung zeigt aber dann: Der Abwehrversuch vom Keeper ist irgendwie recht komisch.

2. 

Hier fängt der Torhüter die Kugel zunächst echt gut ab. Eine schöne Parade. Irgendwie passiert ihm dann aber mit seinem rechten Knie ein Missgeschick: Eigentor! Allein das Video verursacht hier fast einen Ausraster beim Zuschauer.

1. 

Zum Schluss noch ein Video indem nicht nur eins, sondern gleich mehrere Torwart-Fails zusammengestellt sind. Wer hier nicht mindestens eine Situation wiedererkennt, zockt noch nicht lange genug Fifa!  ;)

Wie findet ihr die neue Fifa KI?