Das lief schief beim ersten Bayern-Training von Mats Hummels!

Diese Probleme hätte der Nationalspieler in Dortmund nicht gehabt!

Das lief schief beim ersten Bayern-Training von Mats Hummels!
Quelle: Facebook / FC Bayern München

Hummels startet bei den Bayern

Nach über acht Jahren in Dortmund wechselte Mats Hummels in diesem Sommer von Borussia Dortmund zum FC Bayern. Die Ablösesumme soll 35 Millionen Euro betragen haben. 

Am letzten Dienstag lief er nun zum ersten Mal wieder im Bayern-Dress an der Säbener Straße auf. Dabei gab es ein Missgeschick, welches in Dortmund nie passiert wäre...

Quelle: Instagram

Hummels trägt den Pullover von Jerome Boateng

Es regnete in Strömen und es war deutlich kälter, als es für einen normalen Tag im August üblich ist. Deshalb zog sich Mats Hummels einen Pullover über, bevor er den Trainingsplatz betrat. 

Was kaum jemandem auffiel: Es war der Pullover des verletzten Jerome Boateng. Denn auf der Brust war groß dessen Trikotnummer 17 zu sehen, während Hummels bei den Bayern die Nummer fünf tragen wird. Einen Pullover mit seiner Nummer gab es wohl noch nicht. Auch abseits des Platzes lief noch nicht alles rund beim Bayern-Neuzugang...

Das lief schief beim ersten Bayern-Training von Mats Hummels!
Quelle: Getty Images

Hummels spricht über bayrische Vorlieben

An seinem ersten Tag bei den Bayern musste Mats Hummels eine Fragerunde auf englisch überstehen, in der es hauptsächlich darum ging, ob der Nationalspieler die typisch bayrischen Klischees erfüllt.

Hummels erklärte, dass er kein Bier trinken würde und außerdem lieber am Strand als in den Bergen ist. Immerhin favorisierte er die Weißwurst gegenüber einer Currywurst. Ansonsten war Hummels aber von einem waschechten Bayern noch weit entfernt.