David Oniya bricht zusammen und stirbt im Krankenhaus

Er fiel ins Koma und wacht nie mehr auf!

Quelle: Twitter

Es gibt Momente, da ist der Fußball einfach unwichtig. Solch einen Moment erlebte gerade der nigerianische Fussball. Der 30-jährige Mannschaftskapitän vom FC Bukhara starb bei einem Freundschaftspiel. Diese Nachricht schockt die Fußballwelt. Plötzlich werden Tore und Siege ganz unbedeutend.

Was war passiert: Sein Team spielte ein Freundschaftspiel gegen Kelatan. Es waren gerade einmal drei Minuten gespielt, da brach der Mannschaftskapitän plötzlich zusammen. Er fiel bewusstlos zu Boden. Sofort kamen Sanitäter, um sich um ihn zu kümmern. Doch laut dem Präsidenten des Clubs wäre er nicht schnell genug versorgt worden. Die Sanitäter hätten die Situation unterschätzt. Der Abwehrspieler kam ins Krankenhaus und dort verstarb er. Er kam nicht mehr zu sich und hörte einfach auf zu atmen. Man kann der Familie nur aufrichtiges Beileid wünschen. Mit ihr trauert die ganze Fußballwelt. R.I.P. Oniya

David Oniya bricht zusammen und stirbt im Krankenhaus
Quelle: Getty Images