Die 3 größten Horror-Fouls in der Fußballgeschichte!

Schrecklich!

Dieses Foul könnte das Ende für die Karriere dieses afrikanischen Fußballprofis bedeuten. Echt schrecklich anzusehen, oder? Für die weitere Karriere des Stürmers sieht es nicht gut aus. Wir wünschen ihm an dieser Stellen von ganzem Herzen eine gute Besserung.

Doch es geht noch brutaler. Auch das nächste Foul war äußerst übel und ist nichts für schwache Nerven.

Besonders Video Nummer 3 solltest du dir nur ansehen, wenn du einen richtig guten Magen hast.

Dieses Foul ist wirklich übel. Im Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Willem II Tilburg wurde Ajax-Angreifer Kolbeinn Sightorsson von seinem Gegenspieler Ali Messaoud brutal von der Seite umgegrätscht.

Gute Besserung!

Doch das brutalste Foul ist Nr.3: Es beendete eine Karriere mit nur 25 Jahren. Schrecklich!

Rafi Dahin war gerade einmal 25 Jahre alt, da beendete dieses kranke Foul seine Karriere. Er wurde nie mehr gesund.

Beim Einsteigen seines Gegenspielers Ruben Rayos brach sein Bein so schwer, dass es das Aus für ihn im Fußball war.

Wir wünschen ihm für seine Zukunft dennoch alles Gute.