Diese Stars bereuten den Wechsel zu Bayern München!

-Bei Bayern flop und nun top! Gab man ihn zu früh auf? -Der Topstürmer zerstörte sich durch den Bayernwechsel fast die Karriere! -Er zerstörte sich durch den Bayernwechsel seine Karriere in der Nationalelf!

Bei Bayern flop und nun top! Gab man ihn zu früh auf?

Bei Mitchell Weiser könnte den Bayern ein großer Fehler unterlaufen sein. Er explodierte bei Hertha BSC Berlin so richtig.

Er ist einer der notenbesten Außenbahnspieler und auf der Rechstverteidigerposition sucht Ancelotti dringend einen neuen jungen Spieler. Ihn könnte man jetzt noch im Kader haben, wenn man den 22-Jährigen nicht abgegeben hätte. Ablösefrei ließ man ihn ziehen und nun sollen bereits einige englische Klubs bereit sein, einen zweistelligen Millionen Betrag zu zahlen.

Sollte seine Entwicklung so weitergehen, dann ist er nach Hummels die nächste große Fehlentscheidung in der Personalpolitik.

Diese Stars bereuten den Wechsel zu Bayern München!

Der Topstürmer zerstörte sich durch den Bayernwechsel fast die Karriere!

Nils Petersen zählte zu den hoffnungsvollsten deutschen Stürmern. Bei Energie Cottbus erzielte er einen Treffer nach dem anderen. Doch dann wollte er zu viel, statt aus der 2. Liga erst einmal zu einem mittelmäßigen Bundesligaklub zu gehen, wechselte er zu den Bayern und scheiterte total.

Nach zwei Jahren verließ er den Rekordmeister nach Bremen. Er fand dort aber nicht mehr seine Form, die er vor dem Wechsel nach München hatte. Erst beim SC Freiburg fand er zurück zu alter Stärke und hat durch seine Tore großen Anteil daran, dass die Breisgauer direkt wieder aufsteigen konnten und mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

Diese Stars bereuten den Wechsel zu Bayern München!

Er zerstörte sich durch den Bayernwechsel seine Karriere in der Nationalelf!

Jan Kirchhoff zählte zu den größten deutschen Verteidigertalenten. Er durchlief sämtliche U-Nationalteams und jeder war sich spätestens nach seinen geilen Spielen für Mainz 05 sicher, das wird ein richtig großer deutscher Nationalspieler. Das glaubten auch die Bayern und holten ihn nach München.

Doch Guardiola hielt nicht viel von ihm und kaufte seine Verteidiger lieber im Ausland ein. Er bekam nie eine wirkliche Chance bei Bayern und entwickelte sich zurück. Bei einer Leihe nach Schalke konnte er an seine Leistungen, die er einst bei Mainz zeigte, nicht mehr anknüpfen.

Er wechselte er nach England und spielt nun bei Sunderland. In die Nationalelf schafft er es wohl niemals, dann da sind nun einige junge Talente näher dran. Er bereut seinen Wechsel zu den Bayern sicher und andere junge Spieler sollten ihn als Warnung sehen, nicht zu früh zu zu einem Weltklasseteam zu wechseln.