Fans des FC Barcelona lösen Naturgewalt aus

Also war nicht nur PSG von dem Spiel erschüttert...

Fans des FC Barcelona lösen Naturgewalt aus
Quelle: Getty Images

Eine Partie für die Geschichtsbücher: Nach einem 4:0 im Hinspiel der Champions League schien der FC Barcelona längst schon ausgeschieden. Doch im Achtelfinal-Rückspiel kämpften sich die Katalanen zurück: Trotz zwischenzeitlichem Treffer von Edinson Cavani kamen die Spanier mit 1:6 ins Viertelfinale gegen Juventus Turin. Ein unfassbarer Last-Minute-Sieg, den wohl nicht einmal der eingefleischteste Barca-Fan so hätte kommen sehen. Und auch die Natur war wohl nicht auf so eine Dramatik vorbereitet: Am Ende des Tages war nämlich nicht nur Paris Saint-Germain vom Erdrutsch-Sieg erschüttert. 

Fans des FC Barcelona lösen Naturgewalt aus
Quelle: Getty Images

Demnach haben die Fans im Camp Nou so laut und intensiv gejubelt, dass es für einen Ausschlag auf der Richter-Skala gesorgt hat. Die Anhänger sorgten damit für ein Mini-Erdbeben! Ein Seismograph, fünfhundert Meter vom Stadion entfernt aufgestellt, registrierte diverse Ausschläge, als die Nachspielzeit im Stadion anlief. Für Menschen war dieses Erdbeben jedoch nicht zu spüren.