Bayern bietet für RB-Star

Er soll 34 Millionen Euro kosten

Bayern will Leipzig-Star verpflichten

Gibt es den nächsten Fall aus der Kategorie: Die Bayern kaufen die Liga kaputt? Angeblich zeigt der deutsche Rekordmeister Interesse an der Verpflichtung eines Spielers von RB Leipzig. 

Der Bundesliga-Aufsteiger wurde auf Anhieb Vizemeister und spielte eine grandiose Saison. Schon in der Vergangenheit holten die Bayern oft Spieler von den direkten Verfolgern, wie in den letzten Jahren mehrmals bei Dortmund-Spielern geschehen. Nun soll ein offensivstarker Mittelfeldspieler den FCB verstärken...

Bayern bietet für RB-Star

Bayern bietet 34 Millionen Euro für Forsberg

Calciomercato berichtet, dass die Bayern ein Angebot für Emil Forsberg abgegeben haben. Für den Schweden will der deutsche Rekordmeister laut dem Bericht 34 Millionen Euro auf den Tisch legen. 

Forsberg stellte in der vergangenen Saison einen Bundesliga-Rekord auf, legte 22 Treffer vor. Außerdem erzielte er selbst acht weitere Tore. Bereits vor mehreren Wochen äußerte er sich zu Angeboten von europäischen Top-Klubs...

"Ja, ich bleibe"

In einem Interview mit der Bild am Sonntag sagte Forsberg im April: "Ja, ich bleibe. Ich kann mir keinen besseren Verein vorstellen. Im Fußball ist grundsätzlich immer alles möglich, aber ich habe meinen Vertrag hier ja verlängert, weil ich mich in Leipzig sehr wohlfühle."

Auch der FC Arsenal soll ein Angebot über 34 Millionen Euro für den Schweden abgegeben haben. Forsberg liebäugelt mit einem Wechsel in die Premier League, bezeichnet den FC Liverpool als den Lieblingsklub aus seinen Jugendtagen.