Neues aus der spanischen Liga!

Turan verabschiedet Kollegen, Gerücht um Zidanes Transfer-Absichten und der fiese Werbespot von Neymar.

Neues aus der spanischen Liga!

Hat sich Arda Turan da etwa verplappert?

Auf Instagram postet Turan ein Bild mit seinem türkischen Kollegen Burak Yilmaz und wünscht ihm viel Glück bei seinem neuen Abenteuer in China. Das interessante dabei? Der Wechsel ist noch gar nicht offiziell!

Turan auf Instagram: "Danke, King. Ich hoffe, Du bist erfolgreich bei Deinem neuen Abenteuer. Du bist gut genug, um überall auf der Welt zu spielen.“ 

Neues aus der spanischen Liga!

Im Fußballgeschäft gibt es immer wieder verrückte Gerüchte. Dieses Gerücht vom spanischen Portal "Fichajes.net" schlägt dem Fass jedoch schier den Boden aus.

Real Madrid soll demnach am Wolfsburger Julian Draxler interessiert sein. Dieser verlor erst kürzlich gegen seinen Ex-Klub Schalke 04 mit 0:3. Seit einiger Zeit scheint beim ambitionierten Offensivspieler die Luft raus zu sein, weshalb das Gerücht völlig aus der Luft gegriffen scheint.

Beim diesjährigen Super Bowl wurde mehr oder weniger unfreiwillig der Fußballstar Neymar zum heimlichen Star.

In einem der wichtigen und hochdotierten Werbespots des Sporthighlights erklärte Neymar, dass er den "real Football" spielt.

In Amerika ist der Begriff Football für das Spiel mit dem eiförmigen Ball vorgesehen, in Europa meint "Football" allerdings unser 90 Minuten Spiel. Fans weltweit feierten den Werbespot und die fiese Aussage des  Brasilianers.