Top 10: Die nervigsten Dinge, die Spielkumpel beim FIFA spielen machen

Diese 10 Dinge von Spielpartnern nerven beim FIFA-spielen am meisten

Top 10: Die nervigsten Dinge, die Spielkumpel beim FIFA spielen machen
Quelle: Getty Images

10. Torwiederholungen ansehen. Torwiederholungen können echt nerven. Vor allem dann, wenn dein Kumpel das entscheidende Tor macht und sich danach die Wiederholung 10 Mal ansieht. 

9. Spiel auf Zeit. Unfairer geht es beim FIFA spielen eigentlich nicht. Zeitspielen hat schon manche Freundschaften unter Spielern vernichtet.

8. Der Rotsünder, der ständig über zu wenig Spieler meckert. Kommt bei FIFA oft vor: Gleich nach einer Roten Karte kommt sofort die Beschwerde. Die Karte wäre entweder zu schnell oder ungerecht vergeben. Falls das Spiel verloren geht, dann nur deswegen, weil der Rotsünder zu wenig Spieler hatte. 

Quelle: Instagram

7. Wechselkönig. Diese Art von Spielern lässt sich mit dem Wechseln ungemein viel Zeit, was unglaublich nervt und die Lust am Spielen verdirbt.

6. Elfmeter-Spicker. Das sind Gamer, die beim Elfmeterschießen ständig auf den Controller gucken. Das wird unter den FIFA-Spielern verpönt und garantiert auf Dauer keinen Erfolg beim Spielen.  

5. Pause drücken, wenn der Gegner gerade kontert. Einfach nur unfair und dumm – du bist im Angriff und dein Spielpartner drückt auf Pause, um zu wechseln. Wrrrrr.....

Top 10: Die nervigsten Dinge, die Spielkumpel beim FIFA spielen machen
Quelle: Getty Images

4. Du bekommst einen kaputten Controller. Passiert am meisten, wenn du als Gast bei einem Spieler bist. Wenn die Sprint- oder Passtaste nicht mehr oder nicht richtig geht, hat dein Kumpel einen klaren Vorteil. Einfach nur ätzend, wenn er nur daran die Chance sieht, dich im Spiel zu besiegen.

​3. Die Konsole in Rage ausschalten. Schlimmer geht nicht. Damit bestätigt dein Gegner, dass er dich nur auf diese Weise schlagen kann und ein schlechter Verlierer ist. 

2. Die typischen Ausreden. ​ "Du gewinnst total unverdient" , " Du hattest nur Glück" oder "Eine Chance und du machst ein Tor und bei mir geht nie einer rein". Die besten Ausreden können eine klare Niederlage nicht schönreden.

Top 10: Die nervigsten Dinge, die Spielkumpel beim FIFA spielen machen
Quelle: Getty Images

1. Der SMS-Schreiber. Schnell eine SMS schreiben während man FIFA zockt ist ein nerviges No-Go und hat beim Spielen nichts verloren.